Schülerwettbewerb: Vielfalt, Kreativität und Kunst mit dem Beton-Art-Award

Bei dem Schülerwettbewerb Beton-Art-Award, den YAEZ nun schon seit 2012 betreut, ist der Kreativität der Schüler und Schülerinnen rund um den Werkstoff Beton keine Grenzen gesetzt. Die glücklichen Gewinner erwartet bis zu 1000 Euro Preisgeld!

Vielseitig und gestaltbar sollen die Siebt- bis Elftklässler das “Kreativabenteuer Beton” wahrnehmen und dafür auch mal selbst die Ärmel hochkrempeln. Der Wettbewerb wird vom Informationszentrum Beton zusammen mit YAEZ umgesetzt. Das IZB berät rund um den Baustoff Beton und ist eine Einrichtung der deutschen Zement- und Betonindustrie. Die Aufgabe ist es, in Teams ein eigenes Kunstwerk aus Beton zu schaffen. Mit etwas Glück erhält die betreuende Lehrkraft einen von 400 Beton-Baukästen, der neben dem Unterrichtsmaterial auch eine Betonmischung zum Anrühren enthält. Das Team, dessen Kunstwerk der Jury am besten gefällt, erhält einen Geldpreis von 1000 Euro, die Plätze zwei und drei 300 Euro und 200 Euro.

Das YAEZ-Team für Bildungskommunikation hat für den Wettbewerb Unterrichtsmaterial gestaltet sowie die Konzeption, Redaktion, Grafik und das administrative Geschäft im Projektbüro übernommen. Neben spannenden Informationen enthält das Unterrichtsmaterial auch Kopiervorlagen, durch die das erlernte Wissen spielerisch und nachhaltig erlernt und abgefragt werden kann. Auf diese Weise vereint der Wettbewerb künstlerische und informative Elemente mit dem Material, das wir meist nur als unauffälligen Bodenbelag wahrnehmen. So lässt sich den guten Vorsätzen für 2017 auch gleich noch ein verspäteter hinzufügen: Öfter mal Alltägliches hinterfragen!

Zum Ablauf: Die Teams können von der betreuenden Lehrkraft über ein Online-Formular angemeldet werden. Der Anmeldeschluss hierfür ist der 19. Februar 2017. Anschließend können Fotos der Betonkunstwerke über die Webseite www.beton-art-award.de bis zum 28. Mai 2017 hochgeladen werden. Eine Jury sichtet die eingegangenen Arbeitet und prämiert die herausragendsten Arbeiten. Die Betonkunstwerke werden nach dem Einsendeschluss veröffentlicht. Wir freuen uns auf alle interessierten Lehrer und Schulklassen!

YAEZ ist eine spezialisierte Agentur für junge Zielgruppen mit den Schwerpunkten Corporate Publishing, Bildungskommunikation und Personalmarketing. Die YAEZ Verlag GmbH ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in Stuttgart und einem Büro in Berlin.

LINKS: 

Ansprechpartnerin:

Maren Gebhardt
Bildungskommunikation
+49 711 997983-30
maren.gebhardt​@yaez.com