18.12.2019

FinanzTuber: Gewinnerklasse zu Besuch im YouTube Space Berlin

Von der Geschichte des Geldes bis zu digitalen Bezahlmethoden – Schüler zeigen im Rahmen des Videowettbewerbs FinanzTuber, wie man Finanzthemen ganz leicht erklären kann.

Beim Schüler-Videowettbewerb FinanzTuber erarbeiten sich Schülerteams der 6. bis 8. Klassen grundlegendes Finanzwissen und setzen sich mit finanziellen Fragestellungen aus ihrem Alltag auseinander. In kurzen Videos bereiten sie ihre Erkenntnisse auf und erklären sie so anderen Schüler. Die besten Einsendungen werden belohnt: Zu gewinnen gab es einen Besuch im YouTube Space Berlin, einen Medienworkshop und Geldpreise.

Die Gewinne: YouTube-Space – Medienworkshops – Geldpreise

Mit dem Video zum Thema „Sicherheit beim Bezahlen“ sicherte sich das Team „DaEyGe“ der Anna-Pröll-Mittelschule Gersthofen den ersten Platz! Im YouTube-Space konnte die ganze Klasse einen Blick hinter die Kulissen der YouTube-Welt werfen.


„Nächstes Mal unbedingt mitmachen, hier ist es richtig cool!“, sagte eine Schülerin des Gewinnerteams nach ihrem Besuch.

Auch ausgezeichnet wurde das „Team Stadtroda“ der Regelschule „Auf der Schönen Aussicht“. Klein aber Hannah besuchte die Gewinner-Schulen, erzählte von ihrem Alltag als YouTube-Creator und drehte Videos mit den Gewinnern.


Hier gehts zum Rückblick der letzten Runde.

Die neue Wettbewerbsrunde läuft aktuell – hier können sich Lehrkräfte informieren und anmelden: https://www.finanztuber.de/lehrer/

Das Projekt FinanzTuber ist eine Gemeinschaftsinitiative der Deutschen Bank und der Agenturen Social Impact, ITMP und YAEZ. Mit dem Schülerwettbewerb FinanzTuber wollen wir das Verständnis der Jugendlichen für ökonomische Zusammenhänge stärken sowie erste Grundlagen für kompetentes wirtschaftliches Handeln vermitteln – und das mit Hilfe digitaler Formate. So machen wir die Jugendlichen fit für die ökonomischen und digitalen Herausforderungen der Zukunft!