BDLI Zukunftsflieger Header

Luft- und Raumfahrt für Grundschulen

Kunde Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI)
Projekt ZUKUNFTSFLIEGER
„Papa? Wieso kann ein Flugzeug fliegen?“ Fragen, bei denen Eltern kurz zusammenzucken und dann unauffällig ihr Wissen per Suchmaschine auffrischen. In bestimmten Bereichen zeigen Kinder erstaunlich großes Interesse – so auch in der Luft- und Raumfahrt.

Raketen basteln, den Flugzeugantrieb verstehen und als Kinderreporter Experten interviewen: Die Nachwuchsinitiative ZUKUNFTSFLIEGER richtet sich mit vielfältigen Materialien an Grundschülerinnen und Grundschüler und ihre Lehrkräfte.
Die Initiative bringt den Klassen technische und naturwissenschaftliche Aspekte der Luft- und Raumfahrt näher und weckt so bereits früh Begeisterung für MINT-Themen. Das zeigt sich auch im Schulwettbewerb: Grundschul-Teams aus ganz Deutschland treten an und reichen Projekte ein.
Von Videos bis zu Brückenbauten – alles ist möglich und wird durch eine fachkundige Jury gesichtet. Regelmäßig erscheint ein Wissensmagazin für Grundschulklassen.
Begleitet wird das Unterrichtsmaterial durch ein Lehrerheft mit Erläuterungen und Übungen.
Darin behandelte Fragen: Wie funktionieren Wettersatelliten? Was ist Weltraumschrott und wie wird man ihn wieder los? Gemeinsam wird die Welt auf 10.000 Metern Flughöhe erforscht. Bereit zum abheben!