WhatsApp-Chat: Live-Support für das Schüler-Ferien-Ticket

In den vergangenen Jahren konnten Schüler ihre Fragen zum Schüler-Ferien-Ticket über Postings auf der Facebook-Seite oder per E-Mail einreichen. In diesem Jahr wird der Support durch einen weiteren Kommunikationskanal ergänzt: WhatsApp.

Zum Start der Sommerferien 2015 können Fragen zum Schüler-Ferien-Ticket Baden-Württemberg nun auch per WhatsApp gestellt werden. Die Handynummer dazu wird über verschiedene Medien hinweg kommuniziert.

Die Fragen der Schüler werden live im Einzelchat beantwortet. Gerade der jungen Zielgruppe des Schüler-Ferien-Tickets kommt dieser Kommunikationskanal sehr entgegen. Täglich werden Fragen zum Geltungsbereich, den Nutzungsbedingungen und Vergünstigungen gestellt. Neben der reinen Informationsvermittlung entsteht dabei auch ein persönlicher Kontakt.

WhatsApp ist der meistverbreitete Messenger in Deutschland – und sollte daher ein fester Bestandteil in Kommunikationskampagnen sein. Dabei bietet WhatsApp mehrere Möglichkeiten, es kommunikativ zu nutzen:

  • 1:1-Kommunikation
  • Moderierte Gruppendiskussionen mit bis zu 100 Teilnehmern. Teilnehmer können Fragen stellen, die alle sehen.
  • Broadcast-Listen: Interessierte erhalten Nachrichten, können aber nicht an die gesamte Gruppe schreiben.

Für das Schüler-Ferien-Ticket wurde die 1:1-Kommunikation gewählt, da sie den Nutzerbedarf an der Stelle am besten abdeckt: Schüler haben eine Frage und wollen hierauf eine Antwort. Für andere Kommunikationsanlässe können aber andere WhatsApp-Formate passender sein.

Mit dem Schüler-Ferien-Ticket können Schüler für einmalig 31,90 Euro während der gesamten Sommerferien (30.07.-13.09.2015) den öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg nutzen und so nicht nur günstig das „Ländle“ erkunden, sondern auch attraktive Angebote ausgewählter Vergünstigungspartner nutzen.

YAEZ betreut die Kommunikationskampagne des mobilitäts-pädagogischen Angebots, dessen Ziel es ist, junge Menschen für den öffentlichen Nahverkehr zu begeistern.

Das Schüler-Ferien-Ticket ist eine Gemeinschaftsaktion der Deutschen Bahn AG, der Verbände der privaten und öffentlichen Verkehrsunternehmen (WBO/VDV) und der Vereinigten Schifffahrtsunternehmen für den Bodensee und Rhein (VSU) mit Unterstützung der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH.

YAEZ ist eine spezialisierte Agentur für Kinder- und Jugendkommunikation. Mit den Agentur-Schwerpunkten Jugendmedien, Bildungskommunikation, Live und Digital erreicht YAEZ junge Zielgruppen. Die YAEZ Verlag GmbH ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in Stuttgart und einem Büro in Berlin.

Ansprechpartner:

Janos Burghardt

Janos Burghardt
Geschäftsführer
+49 711 997983-02
janos.burghardt@yaez.com