18.05.2020

Schülerwettbewerb ZUKUNFTSFLIEGER: Digitale Preisverleihung mit Malte Arkona

Beim ZUKUNFTSFLIEGER-Wettbewerb werden die Schüler-Teams in einer Videokonferenz als Preisverleihung geehrt – live und zuhause.

Die Spannung steigt, die Notebooks sind längst hochgefahren. Pünktlich um 10:30 Uhr startet die Live-Übertragung. Moderiert wird das Event durch den KiKA-Star Malte Arkona. Und der ist gut drauf: er freut sich über die erste digitale Preisverleihung von ZUKUNFTSFLIEGER. Eine echte Premiere.
Bei dem Grundschulwettbewerb nahmen in diesem Jahr über 50 Teams teil. Drei davon wurden von der Jury ausgewählt und werden nun in den Kategorien “Foto-Challenge”, “Brückenbau” und “Projektarbeit” ausgezeichnet.

Während der Preisverleihung melden sich die stolzen Lehrerinnen mit lobenden Worten und Branchen-Experten wie Bundestagsmitglieder Thomas Jarzombek und Klaus-Peter Willsch zu Wort. Auch die direkt gewählten Abgeordneten aus den Wahlkreisen der Gewinnerklassen beglückwünschen die Teams. Abwechslung ist also geboten! Und die Schülerinnen und Schüler selbst? Die machen per Mikro ordentlich Lärm, können an interaktiven Umfragen teilnehmen und per Chat Fragen stellen.

Unsere ZUKUNFTSFLIEGER bestreiten auf vielfältigen Wegen die Zukunft. Ein Schritt: diese ungewöhnliche Preisverleihung, an die sich alle Teilnehmer noch lange erinnern.