hi doc – Kindermagazin der mh plus Krankenkasse

Kunde: mh plus Krankenkasse

Projekt: hi doc – Kindermagazin

Projektzeitraum: 2017

Maßnahmen: Redaktion, Lektorat und Grafik


Spielerisch das Wichtigste über Gesundheit lernen: Das ist der Zweck der Broschüre hi doc, herausgegeben von der mh plus Krankenkasse. Diese möchte schon früh ansetzen und Kinder spielerisch über wichtige Gesundheitsthemen informieren. Die Inhalte werden zu diesem Zweck mit Spielen, Postern und Rätseln verknüpft und bieten so Spaß und Abwechslung für Kindern zwischen 7 und 11 Jahren.

Die YAEZ-Redaktion besinnt sich bei der Erstellung des Magazins auf ihre Stärke: Kindgerecht und dennoch informative Inhalte vermitteln. Auf diese Weise werden die Kinder für Gesundheitsrisiken sensibilisiert und können sich mit ihrer Krankenkasse identifizieren. hi doc wird Familien mit Kindern ab dem 7. Lebensjahr zweimal jährlich zugeschickt. Jede Ausgabe beschäftigt sich mit einem zentralen Thema, zum Beispiel „Muskeln“, „Bakterien“ oder „Fette“. Das Heft ist als Postermagazin angelegt, somit lassen sich die Inhalte auch dekorativ im Kinderzimmer anbringen.

Links: