13.12.2017

Genius-Kinderreporter Emma (12) und Nick (11) auf der IAA 2017

Kunde: Daimler AG

Projekt: Kinderreporter Videos für die Bildungsinitiative Genius der Daimler AG

Maßnahmen: Konzeption, Produktion, Casting, Redaktion, Grafik, Video


Die YAEZ-Kinderreporter machen Kompliziertes einfach! Unsere jüngsten Reporter sind Profis darin, schwierige Sachthemen kindgerecht und spannend zu erklären. Die Kinderreporter Emma und Nick waren zu Besuch bei der 67. IAA in Frankfurt am Main und haben sich die neuesten Entwicklungen der Autoindustrie und die aufregendsten Modelle der Zukunft genauer angeschaut.

Die Internationale Automobil-Ausstellung, abgekürzt IAA, findet in ungeraden Jahren als Pkw-Messe in Frankfurt und in geraden Jahren als Nutzfahrzeugmesse in Hannover statt. Dieses Jahr stand die IAA Pkw unter dem Motto „Zukunft erleben“. Circa 40 Gastländer waren zu Besuch und stellten Innovationen und Entwicklungen vor. Emma (12) und Nick (11) gingen auf Entdeckungstour in der Mercedes Benz Festhalle und wurden begleitet vom YAEZ-Kamerateam. Die Kinder durften Roboter, 3D-Drucker und Fahrerassistenzsysteme unter die Lupe nehmen. Ihr besonderes Highlight: Als erste Kinder überhaupt im autonomen Lufttaxi Volocopter Platz nehmen. Der Volocopter soll nächstes Jahr in Dubai in die Testphase gehen.