Kinderreporter: juri-Kinderreporter machen Luft-und Raumfahrt erlebbar

Kunde: Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI)

Projekt: Kinderreporter im Einsatz für die Nachwuchsinitiative juri des BDLI

Maßnahmen: Konzeption, Produktion, Casting, Redaktion, Grafik, Video

Die YAEZ-Kinderreporter machen Kompliziertes einfach! Unsere jüngsten Reporter sind Profis darin, schwierige Sachthemen kindgerecht und spannend zu erklären. Ob ein Flugzeug-Fahrwerk aus einem Stahlblock gefräst wird, Kabinen designet werden oder Hubschrauber Technik vorgeführt wird  – unsere Kinderreporter sind dabei.

Unsere Kinderreporter sind im Einsatz für die Nachwuchsinitiative juri des Bundesverbands der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V.. Gecastet und begleitet von unserem Corporate Publishing Team, sind die zehn- bis zwölf-Jährigen die Protagonisten in bebilderten Reportagen. Ausgestattet mit Mikros und Kinderreporter-Shirts fragen sie bei Experten nach, wie z.B. das Design für eine Flugzeugkabine entsteht.

Die Stärke des Formats ist, dass die Kinder authentisch und kindgerecht auftreten, nachfragen und erklären. Auf diese Weise werden auch schwierige Inhalte passgenau und anschaulich einer junge Zielgruppe  vermittelt. Kinder und Jugendliche können sich mit den Protagonisten optimal identifizieren und sich in der Situation optimal wiederfinden. Das passende Storyboard und Format-Ideen liefert unser Corporate Publishing Team. Ganz nebenbei bringen die Kinderreporter selbst eine gehörige Portion Neugier mit. So macht es den jungen Reportern selbst auch eine Menge Spaß nachzuhaken und nachzuforschen, wie die Welt „der Großen“ denn genau funktioniert.


LINKS zu juri: