„Gscheit studiert“: Berufsorientierung für Schüler in Baden-Württemberg

YAEZ erstellt und vermarket als Agentur „Studieren in Baden-Württemberg 2016/2017“ – die Orientierungshilfe für Schulabgänger in Baden-Württemberg. Ab sofort sind Anzeigen buchbar.

„Gscheit studiert“ ist die Studieninformationskampagne des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. In Zusammenarbeit mit der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit gibt das Ministerium jährlich das dazugehörige Leitmedium „Studieren in Baden-Württemberg“ heraus. Der Studienführer wird in einer Auflage von 170.000 Exemplaren an weiterführenden Schulen, Studienberatungsbüros in Universitäten und Fachhochschulen sowie bei einschlägigen Messen und Informationsveranstaltungen ausgelegt.

Studieninteressierte können sich hier einen umfassenden Überblick zum Studienangebot in Baden-Württemberg verschaffen. Dabei ist das Nachschlagewerk übersichtlich nach Hochschulausrichtung und entsprechenden Studiengängen mit Bewerbungsinformationen sowie nach Bachelor- und Masterteil angelegt. Auch wer statt eines Studiums eine Ausbildung bevorzugt findet hier nützliche Informationen zur Ausbildungsfinanzierung, wichtige Tipps und Hinweise zu Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen sowie eine Übersicht aller betrieblichen Ausbildungsmöglichkeiten.

Der Studienführer Baden-Württemberg bietet Ausbildungsbetrieben und Partnern der DHBW Baden-Württemberg eine optimale Plattform, um auf ihre Einstiegsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Da das Medium als Nachschlagewerk konzipiert ist, wird es mehrfach genutzt und bleibt ein ganzes Jahr lang aktuell. Um Streuverluste auszuschließen, wird der Studienführer ausschließlich dort verteilt, wo sich die Abiturienten Baden-Württembergs aufhalten.

YAEZ ist zum dritten Mal in Folge für die Umsetzung des Studienführers zuständig und zeichnet neben dem Druck, Redaktion und Gestaltung des Nachschlagewerks auch für die Vermarktung verantwortlich. Da die Anzeigenplätze seitens des Ministeriums streng limitiert sind und bereits in den letzten Jahren vollständig belegt waren, ist eine rechtzeitige Anzeigenbuchung empfehlenswert. „Studieren in Baden-Württemberg 2016/2017“ erscheint in diesem Jahr pünktlich zum neuen Schuljahr am 26. September 2016. Anzeigenschluss ist am 7. August 2016.

Hier können Sie sich die aktuellen Mediadaten herunterladen.

Ansprechpartner:

Martin Poeplau
Leitung Mediaberatung
+49 711 997983-06
martin.poeplau@yaez.com