Hoher Besuch in der Mercedes-Benz Niederlassung in Berlin

Dieter Zetsche, der Daimler-Vorstandsvorsitzende, besucht die Kinderausstellung „Mission Zukunft“

Die interaktive Kinder-Ausstellung zeigt, wie Mobilität in der Zukunft aussehen könnte und richtet sich an Grundschulklassen sowie Familien. Herzstück der Ausstellung sind Workshops zu den Themenbereichen Elektromobilität, Sicherheit, Materialien und Autodesign. Hier können Kinder eigene Ideen entwickeln und selbst aktiv werden. Und dafür interessiert sich auch Daimler-Chef Dieter Zetsche. Schülerinnen und Schüler der Grundschule Tempelhofer Feld präsentierten Zetsche ihre Ergebnisse: Autos, die fliegen, auf dem Wasser fahren oder senkrecht starten können. Der Daimler-Chef war begeistert: „Die Kinder haben tolle, außergewöhnliche Autos kreiert. Da bekommt man richtig Lust, einzusteigen und loszufahren.“

Die Workshops zur Ausstellung hat YAEZ entwickelt und setzt diese um. Nach dem Auftakt in Berlin werden die Ausstellung sowie die Workshops nun in verschiedenen Städten in den Mercedes-Benz Niederlassungen stattfinden.