12.04.2019

Erstsemester bei YAEZ: Was macht eigentlich eine Agentur?

Ungewöhnlicher Anblick bei YAEZ: Statt Graphikern und Redakteuren standen an diesem Abend Erstsemester des Studiengangs Medienwirtschaft im Foyer. Die Küken der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart konnten sich umschauen und erhielten erste Eindrücke eines Agentur-Büros. 

Aufgeregtes Getuschel im Eingangsbereich von YAEZ: Wer bekommt schon die Möglichkeit, abends Einblicke in die Arbeitsweise einer Agentur zu bekommen? Manche betreten zum ersten Mal eine Agentur und wissen noch gar nicht, was sie erwartet. Michael Hartung, einer der drei Geschäftsführer bei YAEZ, erzählt daher zuerst die Geschichte vom Unternehmen. Er, Janos Burghardt und Simon Keller kennen sich noch aus Schulzeiten. Zu der Zeit gründeten sie bereits zusammen die Agentur und wissen daher: Früh übt sich.

Um den Studierenden einen kleinen Eindruck zu ermöglichen was in der Agentur bei Tageslicht passiert, gab es am Anfang eine kleine Präsentation. Die einzelnen Teams stellten sich kurz vor und erklärten, welche Position sie in dem Unternehmen einnehmen. Sieben Teams, viele verschiedene Aufgabenbereiche: Von der Betreuung großer Kampagnen über der Organisation von verschiedenen Events bis hin zur kreativen Gestaltung von Grafiken und Videos, arbeiten die Teams bei YAEZ immer eng zusammen. Schnell zeigt sich den Studierenden: Bei YAEZ gibt es vielfältige Optionen, ins Berufsleben zu starten.

Nach der Agenturvorstellung konnten sich die Studierenden bei ein paar Drinks mit Mitarbeitern austauschen, Fragen stellen, Kontakte knüpfen und gemütlich in eine anschließende Kneipentour starten.


YAEZ ist die digitale Agentur der nächsten Generation. Mit den Agentur-Schwerpunkten Bildungskommunikation und Personalmarketing setzt YAEZ innovative Kommunikationslösungen für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen um.


Ansprechpartner:

Michael Hartung
Geschäftsführer
+49 711 997983-01
michael.hartung​@yaez.com