Alles neu: Jugendmagazin mit großem Magazin-Relaunch und neuer Website

YAEZ, das Jugendmagazin an Deutschlands Schulen, hat sich einer kompletten Frischekur unterzogen: Mit der neuen Ausgabe, die ab Montag, 22. Februar 2016 bundesweit an Schulen ausliegt, steigt YAEZ vom Zeitungs- auf das Magazinformat um.

Auf 32 Magazin-Seiten werden Beiträge künftig in den Rubriken Schule, Leben und Zukunft gezeigt und bilden damit nicht nur Ausbildungsthemen, sondern auch Lifestyle und aktuelle Trends ab. Parallel wurde außerdem www.yaez.de überarbeitet, die Seite kombiniert jetzt kurzweiligen Snack-Content mit magazinigeren Inhalten. YAEZ.de ist im responsiven Design für die Mobilnutzung optimiert und bietet News, Interviews und Hintergründe zu schülerrelevanten Themen. Inhalte werden multimedial aufbereitet und sind mit Hashtags rubriziert, alle Beiträge werden außerdem intensiv mit den YAEZ Social-Media-Auftritten verknüpft

Die neuen Formate sind die größte Veränderung seit Gründung des Jugendmagazins vor 15 Jahren. Ineke Haug, Chefredakteurin YAEZ: „Unsere junge Zielgruppe entdeckt Magazine wieder – jetzt als Ergänzung zu Onlinemedien. Für uns stand daher fest: Das gedruckte Magazin muss das Smartphone ergänzen. Wir setzten auf ein hochwertiges Magazinformat und sprechen unsere Leser mit expressiven Fotos an. Beim Relaunch haben wir den Schwerpunkt auf die Optik gelegt, weil die instagram-sozialisierte Zielgruppe sehr visuell unterwegs ist.“

Über YAEZ:
Wir begeistern Schüler! YAEZ ist eine spezialisierte Agentur für Kinder- und Jugendkommunikation. Mit den Agentur-Schwerpunkten Jugendmedien, Bildungskommunikation, Live und Digital erreicht YAEZ junge Zielgruppen. Die YAEZ Verlag GmbH ist eine inhabergeführte Agentur mit Sitz in Stuttgart und einem Büro in Berlin.

Mit einer verbreiteten Auflage von 318.735 Exemplaren (IVW Q4/2015) an 3.740 Auslagestellen gehört das Jugendmagazin YAEZ bundesweit zu den reichweitenstärksten Jugendmagazinen mit kostenloser Verteilung. Die Leser sind Schüler zwischen 14 und 20 Jahre alt und besuchen größtenteils ein Gymnasium, eine Gesamt- oder Realschule.

Ansprechpartnerin:

Ineke Haug
Chefredakteurin
+49 711 997983-04
ineke.haug@yaez.com